presse
Die Soester Zeitungen berichten regelmäßig über die Arbeit unserer ai-Gruppe. Wir haben die aktuellen Berichte in einer Presseschau zusammengestellt.
Westfalenpost 25. November 2006
Erschossen wegen Gemüsediebstahls

Westfalenpost 18. Januar 2005
Die Stimme erheben für die Menschenrechte

Das ai-Journal berichtet in der Ausgabe 7/2004 
Unterschriftenaktion am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg

Soester Anzeiger 01. Juli 2004
Flohmarkt für die Menschenrechte

Westfalenpost 29. Mai 2004
Brief mit 735 Unterschriften

Westfalenpost 28. April 2004
Zum Töten gezwungen - Michaela Ludwig berichtet

Westfalenpost 20. April 2004
Kindersoldaten: Zum Töten gezwungen

Westfalenpost 15. Januar 2004
Bericht von der Jahresversammlung 2004 - AI-Gruppe beteiligt sich an Kampagne gegen Kindersoldaten in Afrika
Soester Anzeiger 15. Januar 2004
Bericht von der Jahresversammlung 2004 - AI-Gruppe plant Aktionen gegen Kindersoldaten in Afrika
Soester Anzeiger 14. Juni 2003
Fotoausstellung über Folter, Misshandlungen und Gefangenschaft
Westfalenpost 12. Juni 2003
Foto-Dokument: Menschenrechte ständig in Gefahr
zurück
home
ai allgemein
Mitglied werden
amnesty deutschland
ai in soest
presse
kontakt
impressum
aktuelles
briefe gegen     das vergessen